Beste Aussichten im
Düsseldorfer Norden

Wohnen. Leben. Arbeiten. Kontakt

Modern, lebendig, freundlich – so lässt sich das neue Stadtquartier, das derzeit im Düsseldorfer Norden entsteht, in aller Kürze charakterisieren. Eines der ambitioniertesten Bauprojekte in Düsseldorf und ein spannender Ausblick darauf, wie wir in Zukunft leben wollen. Willkommen in den Deiker Höfen!

Das neue urbane Quartier ist nichts weniger als eine kleine Stadt in der Stadt:
mit verschiedensten Wohnhäusern, Büros, Hotel, Einzelhandel, Gastronomie, Kita, Stellplätzen in zentralen Tiefgaragen und Mobility Hub für Car- und Bike-Sharing. Alles gruppiert sich um zwei großzügige, städtische Plätze, auf denen man dank Wasserspiel, Freitreppe, Spielplätzen, Boule-Platz und zahlreichen Sitzgelegenheiten gerne verweilt. Ein lebens- und liebenswertes neues Stadtviertel. Ein Ort, an dem das Sich-Wohlfühlen besonders leicht fällt. 

Für ein Mehr an Lebensqualität 

Warm und natürlich präsentiert sich die neue Mitte von Stockum – langlebige und wertige Baumaterialien in Kombination mit einem hohen Grünflächenanteil. Architektonische Vielfalt in Bauhöhen, Grundrissen und Gebäudetypen sorgt für Dynamik und Lebendigkeit, perfekt ergänzt durch den Materialmix aus Beton, Holz, Glas, Stahl und Klinker.

Der Leitgedanke bei Planung und Entwicklung lautet: kurze Wege. Die gesamte alltägliche Versorgung an einem Ort, fußläufig erreichbar. Handel, Gastronomie und ein Wochenmarkt haben hier ihren festen Platz, ebenso die modernen Büroräume mit flexiblen Nutzungskonzepten. Die Deiker Höfe – erste Adresse für gelebte Work-Life-Balance.

Der Baustart für die Deiker Höfe (Nord & Süd) ist für Q1 2022 geplant. 
Die Fertigstellung soll in Q1 2024 erfolgen.